Start
DelPrado
Laden/Cafe
Papphäuser
Laden neu
Bärenhaus
Geschäftshaus
Schaukästen
Saisson
Basteln
Tombola
Fassade

Grundlage des Puppenhauses ist das Weihnachtszimmer, die MiniMundus Küche aus Pappe und das Biedermeierzimmer. Das Weihnachtszimmer steht nun unter einenm Regalbrett (es sind noch ca. 6 cm Luft zwischen dem Zimmer und dem Brette, auf dem Brett stehen die beiden Zimmer aus Pappe übereinander. Das Styropordeckenplatten und den dazugehörigen Wandabschlüssen wurde eine Decke für das Weihnachtszimmer gefertigt (verklebt) und die Lampen daran befestigt.(siehe hier), um die Lücke zwischen dem Regalbrett und dem Zimmer zu überbrücken wurden wieder fertige Stucknachbildungen aus Styropor verwendet. Decke und Stuckabschluß werden nur mit Stecknadeln befestigt, damit man jederzeit an die Beleuchtungskabel gelangen kann

Die Küche wurde auf das Regalbrett gestellt, und diesmal nur eine passend zugeschnittene Styropordeckenplatte aufgelegt und mit Stecknadeln befestigt. An der Decke wurden die Lampen befestigt, die Kabel einfach durch die Decke nach oben zu den Elektroanschlüssen geführt. Erst danach wurde die letzte Etage aufgesetzt. Auf diese Weise wirkt das Haus massiv, es ist aber jederzeit leicht in die einzelnen Zimmer zu zerlegen, wenn an der Elektrik etwas geändert werden muß. So sind die Kabel unsichtbar verlegt und trotzdem leicht erneuerbar.

Impressum